CV

Berufspraxis

2017 // Gutacher Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)

2016 // Wiederwahl zum Mitglied des Vorstandes der Dekane- und Abteilungsleiterkonferenz für Architektur, Raumplanung und Landschaftsarchitektur in der Bundesrepublik Deutschland (DARL)

2015-2017 // stellvertretender Vorsitzender der Gesellschaft für Kunst und Gestaltung Bonn

2014-2017 // Vorsitzender des Senates der Alanus Hochschule, beratendes Mitglied des Rektorates der Alanus Hochschule

2014 // Wahl zum Mitglied des Vorstandes der Dekane- und Abteilungsleiterkonferenz für Architektur, Raumplanung und Landschaftsarchitektur in der Bundesrepublik Deutschland (DARL)

2014 // Berufung in die Gesellschaft für Kunst und Gestaltung Bonn

2013 // Berufung in den Deutschen Werkbund NW

2012 // Berufung zum Professor der Alanus Hochschule im FB Architektur für das Lehrgebiet „Architektur und Kunst im Dialog“

2012 // Wahl zum Prodekan im Fachbereich Architektur

2009-2012 // Fachbereichs-Manager im FB Architektur

2006-2011 // artur gesamtplaner aachen: freiberuflich in Büropartnerschaft mit Prof. Nikolaus v. Kaisenberg. Innenarchitektur, Architektur, Stadtplanung, Projektentwicklung

2003-2011 // wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachbereich Architektur der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Alfter

2002-2006 // kaisenberg.architektur Aachen – Prof. Nikolaus v. Kaisenberg: Entwurf, Genehmigungs- und Ausführungsplanung, Machbarkeitsstudien, Projektentwicklung im Wohnungs-, Siedlungs-, Schul- und Gemeinschaftsbau

2001 // bpr – beraten, planen, realisieren – Dipl.-Ing. Gregor Hafner, Stuttgart: Entwurf, Ausführungsplanung, Baubegleitung u.a. im Schul-, Krankenhaus- und Messebau

1997 // Büro für Gestaltungskonzeptionen – Prof. Wulf Schneider, Stuttgart: Möbeldesign u.a. für cor, 3punkt, Vitra, König + Neurath

Ausbildung

2006 // Mitglied der Architektenkammer NRW (A 37505): Diverse Fort- und Weiterbildungen der Akademie der AKNW im Bereich Kostenplanung, Bauleitplanung, seniorengerechtes Planen

2003 // staatl. anerkannter Abschluss zum Dipl.-Ing. Architektur

1997-2003 // Studium Architektur, Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Alfter

1996 // Studium Holztechnik, FH Rosenheim

1995-1996 // Berufsorientierungsjahr, Hamburg: Philosophie, Kunst und Kulturwissenschaft

1995 // allgemeine Hochschulreife, Rudolf-Steiner-Schule Wuppertal

* 1975 in Valkenswaard (NL)