Ästhetische Bildung – Ringvorlesung

Architektur, Hochschule

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, FB Bildungswissenschaft
mittwochs, 19.15 bis 20.45 Uhr

Die Einseitigkeit und Begrenztheit eines ökonomisch-technokratischen Bildungsverständnisses, wie es seit den Ergebnissen der ersten PISA-Studie in akademischen und politischen Diskussionen und Entscheidungen zum Ausdruck kommt, wird an vielen Stellen beklagt. Erste Anzeichen einer Neubesinnung werden anhand der Tatsache sichtbar, dass einer kulturellen bzw. ästhetischen Bildung inzwischen ein höherer Stellenwert beigemessen werden soll. Ihr wird das Potenzial zugesprochen, eine ganzheitlichere und individuellere Wirksamkeit im Bereich der Persönlichkeitsbildung sowie der sozialen Verantwortung zu erzielen.
Die Ringvorlesung „Ästhetische Bildung“ an der Alanus Hochschule zeigt unterschiedliche, auch kritische Positionen in der Diskussion um den Wert ästhetischer Bildung.
Alle Interessenten sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Verantwortlich: Prof. Dr. Jost Schieren, Prof. Dr. Jochen Krautz

Programm

13.03.2013
Schillers Idee der ästhetischen Bildung
Prof. Dr. Harald Schwaetzer // Alanus Hochschule

20.03.2013
Psychophysiologische Aspekte ästhetischer Erfahrungen
Prof. Dr. Vezio Ruggieri // Sapienza Universität Rom

10.04.2013
Ästhetische Bildung in der Waldorfpädagogik
Prof. Dr. Jost Schieren // Alanus Hochschule

17.04.2013
Was zeigt und verbirgt die Transferforschung? Über außerfachliche Wirkungen künstlerischer Tätigkeiten
Prof. Dr. Christian Rittelmeyer // Universität Göttingen

24.04.2013
Ästhetische Bildung im Spielraum der Sichtbarkeit
Prof. Dr. Hubert Sowa // Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

08.05.2013
Traditionsbrüche. Der Jakobssegen von Rembrandt und das pädagogische Projekt der Moderne
Prof. Dr. Michael Parmentier // Humboldt Universität Berlin

15.05.2013
Geburtsfehler der ›ästhetischen Bildung‹ – Schillers Briefe auf den zweiten Blick
Vertr. Prof. Dr. Matthias Burchardt // Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

22.05.2013
Grundparadoxien ästhetischer Bildung
Prof. Dr. Johannes Bilstein // Kunstakademie Düsseldorf

29.05.2013
Raumerfahrung als ästhetische Bildung
Prof. Willem-Jan Beeren // Alanus Hochschule

05.06.2013
Ästhetische Bildung in der frühen Kindheit
Prof. Dr. Ursula Stenger // Universität zu Köln

12.06.2013
Die Geburt der schönen Seele aus dem Konflikt. Über die pädagogische Bedeutung von Krise und Scheitern
Prof. Dr. Andreas Lischewski // Alanus Hochschule

19.06.2013
Warum und wozu Ästhetische Bildung? Abschließende Reflexionen
Prof. Dr. Jochen Krautz // Alanus Hochschule

Zeit
Mittwochs, 13. März bis 19. Juni 2013, 19.15 bis 20.45 Uhr

Ort:
Seminarraum 14 der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft
Campus II, Villestraße 3, 53347 Alfter/Bonn