Raum auf Zeit. Temporäre Interventionen im öffentlichen Raum. Band 3

Installation, Veröffentlichung

Nach dem 2013 erschienenen Band 1 und dem 2014 erschienenen Band 2 ist dies bereits der dritte Teil unserer Buchreihe „RAUMaufZEIT“, die sich mit temporären Interventionen als Planungsprinzip, Untersuchungsmethode und Gestaltungsmittel auseinandersetzt. Die Bände sind derart konzipiert, dass sie sich einerseits ergänzen, andererseits aber auch als eigenständige Werke bestehen, die jedes für sich gelesen bzw. durchgeschaut werden können. Wie schon die ersten beiden Bände soll auch das vorliegende Buch einen Einblick in unsere Arbeit, Methodik und Denkweise geben, die durchaus keinen durchgängigen Stil widerspiegelt – schon deshalb nicht, da wir die vielen Projekte in unterschiedlichsten Akteurskonstellationen entwickelt haben. Sie sind vielmehr geprägt von der Vielzahl der Ideen, von der Eigenart der Orte, der Dynamik der Prozesse und vom Geist der beteiligten Menschen. Während wir jedoch in den ersten beiden Bänden eine Auswahl von jeweils elf temporären Interventionen gezeigt haben, wollten wir in diesem dritten Band weitergehen und gemeinsam mit Mitstreitern, Vorbildern, Kollaborateuren, Gleichgesinnten und Andersdenkenden eine vielseitige theoretische Auseinandersetzung entwickeln, die temporäre Interventionen aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln beleuchten.

Raum auf Zeit: Temporäre Interventionen im öffentlichen Raum. Reflexionen – Positionen – Haltungen. Band 3
Willem-Jan Beeren, Ulrich Berding, Florian KlugeMit Beiträgen von elf weiteren Autoren und einem Geleitwort von Prof. Dr. Marcelo da Veiga

Preis: 25,00 EUR
140 Seiten
Verlag Beeren Berding Kluge
ISBN: 978-3000517983

zu beziehen über: http://www.amazon.de/dp/3000517987